Kühl geschliffen

Nachdem ich ja kürzlich bereits geschrieben hatte, daß ich kein Freund von Hitze bin, habe ich heute die Chance genutzt, nach einigen beruflich stressigen Wochen inklusive Wochenendarbeit mich endlich wieder meinem CD-Regal zu widmen und mich dabei auch gleich zumindest vorübergehend in den kühlen Keller zu verziehen. :)

Nach dem Beizen ist schon seit längerem die erste Lackschicht auf den Teilen der Schubladen. Diese mußte als nächster Arbeitsschritt angeschliffen werden, um die zweite Schicht aufbringen zu können. Genau dem habe ich mich heute also gewidmet und es ging erfreulich schnell und unkompliziert.

Anschleifen der ersten Lackschicht
Anschleifen der ersten Lackschicht

Nach dem Schleifen habe ich auch gleich den Schleifstaub feucht abgewischt, weswegen die Teile erst wieder trocknen müssen und ich nicht gleich wieder ans Lackieren gehen konnte. Mal schauen, wie lange es dauert, bis ich dazu komme. ;)

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.