Wahnsinn als Fortsetzungsgeschichte

Im ersten Artikel über meine neue Tape-Library hatte ich ja schon erwähnt, daß der Verkäufer (gewerblicher Verkäufer, wohlgemerkt!) vergessen hatte, die Bandmagazine beizupacken.

Also habe ich die Magazine angemahnt, die auch tatsächlich gestern kamen. Allerdings zwei gleiche. Das hilft mir aber im Wortsinn nur die Hälfte, denn die Library benötigt für ihre beiden Magazineinschübe jeweils leicht unterschiedliche Magazine, weil die eben auch jeweils rechts und links vom Roboterfahrweg sitzen.

Also abermals eine Mail an den Verkäufer geschrieben, diesmal schon etwas genervt. Er wollte heute das fehlende rechte Magazin rausschicken, das zweite linke dürfte ich behalten.

Dann bin ich mal gespannt, was als nächstes kommt. :)

Update: Inzwischen ist tatsächlich noch ein rechtes Magazin bei mir eingetrudelt. :)

Schreibe einen Kommentar