Ramses und die Fernbusse

Eigentlich ist die Meldung, daß in Deutschland nun auch Fernbuslinien betrieben werden dürfen, auch schon wieder drei Wochen alt, allerdings bin durch die Lektüre der vorgenannten „Motorwelt“, in der ebenfalls darüber berichtet wurde, wieder darauf aufmerksam geworden. Grundsätzlich stehe ich diesen Fernbuslinien ja aufgeschlossen gegenüber, ein bißchen mehr Konkurrenz kann meinem besonderen „Liebling“ Deutsche Bahn sicherlich nicht schaden. Lustig fand ich in diesem Zusammenhang allerdings die Aussage von Peter „Ramses“ Ramsauer „Wer Bus fährt, schont die Umwelt und den Geldbeutel“. Seine nähere Begründung: Da Fernbusse billiger als die Bahn seien, würden mehr Autofahrer zum Umsteigen bewegt und ein Bus sei umweltschonender als mehrere PKW. Weiterlesen Ramses und die Fernbusse