Eigenreparatur WordPress-Datenbank, Teil 2

Da bloggt man so vor sich hin und dann stellt man dabei fest, dass noch nicht alles wieder in Butter ist… ;-) Wie ich gerade festgestellt hatte, funktionierten bei mir auch die Pingbacks auf eigene Artikel nicht mehr. Nach kurzer Suche habe ich dann festgestellt, dass auch in den hierfür zuständigen Datenbanktabellen comments und commentmeta die AUTO_INCREMENT-Eigenschaft des jeweiligen Primärschlüsselfeldes verlustig gegangen waren. (In der Tabelle comments gar alle Indizes.) Nachdem ich nun auch das repariert habe, funktionieren nun hoffentlich auch die Pingbacks wieder.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.