Endlich fertig!

Sage und Schreibe fast zwei Jahre nach meinem ersten Blogeintrag über mein CD-Regal-Projekt kann ich heute stolz dessen Fertigstellung verkünden. :D Nachdem der Lack auf dem „Gehäuse“ durchgetrocknet war, konnte ich heute die Schubladenschienen wieder montieren, womit das Regal nun endgültig fertig ist.

Fertiges CD-Regal

Die Farbe der Frontplatten paßt zwar nicht hundertprozentig, aber da die Schrankwand durch unterschiedliche Ausbleichung und nachträglich angesetzte Teile inzwischen ohnehin keine einheitliche Farbe mehr hat, fällt das eigentlich kaum auf.

Bilder mit eingeräumten CDs wird’s aber vorerst nicht geben, denn beim Einsortieren will ich die Gelegenheit gleich nutzen und meine CDs zum einen systematisch in MP3s zu kopieren und zum anderen die CDs in eine Datenbank einzutragen. Wahrscheinlich wird das jetzt wieder zwei Jahre dauern. ;)

Was ich mit ein paar „Probe-CDs“ allerdings bei dieser Gelegenheit mal zeigen kann, ist, wie sehr das Regal „auf Kante genäht“ ist: Ich mußte ziemlich tüfteln und tricksen, um drei Lagen CDs hochkant übereinander zu bringen und habe dennoch nur wenig Freiräume:

Knappe Bauhöhen in den Schubladen

Ich fürchte nur, trotz allem ist das Regal jetzt schon wieder zu klein. ;)

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.