Eigenreparatur phpMyAdmin

Einschlägigen Schmähungen zum Trotz nutze ich die Weboberfläche phpMyAdmin ganz gerne zum Bearbeiten von MyMSQL-Datenbanken auf meinen Servern. Allerdings hat phpMyAdmin, wie es bei Debian mitgeliefert wird, seit mindestens zwei Debian-Versionen (Jessie und Stretch) einen für mich recht lästigen Bug: Man kann seit einiger Zeit in phpMyAdmin konfigurieren, ob für Eingabe in char- und varchar-Datenbankfelder <input>– oder <textarea>-Eingabefelder verwendet werden sollen. Allerdings ignoriert phpMyAdmin die Konfigurationseinstellung und verwendet immer <textarea>. Das ist für mich lästig, weil ich oft gleiche oder zumindest ähnliche Eingaben tätige und dafür die Webformular-Ausfüll-Historie meines Browsers nutze – die funktioniert aber nur bei <input>-, aber nicht bei <textarea>-Feldern. Weiterlesen Eigenreparatur phpMyAdmin