Auf dem Trockenen

Mal wieder sind drei Jahre ‘rum, es war wieder Bauma-Zeit – und damit für mich der inzwischen sechste Besuch dort in Folge. Nachdem ich in den vergangenen Jahren regelmäßig die Erfahrung gemacht habe, dass die Zeit dort grundsätzlich immer zu knapp ist, hatte ich für dieses Mal sogar drei Tage eingeplant. Mit dabei natürlich die Fotoausrüstung. Eben jene hielt jedoch eine unschöne Überraschung für mich bereit: Von den beiden Canon-Akkupacks LP-E4, die ich dabei hatte und die ich eigentlich voll wähnte, hatte ich bereits im Lauf des ersten Tages ca. 1,5 geleert. Unnötig zu erwähnen, dass ich das passende Ladegerät natürlich nicht einpackt hatte. Weiterlesen Auf dem Trockenen

Fotografie als Leistungssport

Während Christian letzte Woche zum Kletten in Frankreich war, habe ich mich diese Woche auf andere Weise sportlich betätigt – durch (Halb-)Marathon-Laufen und einarmiges Gewichtestemmen. ;)

Fotografieren auf der Bauma
Fotografieren auf der Bauma

Das geschah dergestalt, daß in dieser Woche in München wieder die Bauma stattfindet, die weltgrößte Baumaschinenmesse. Klar, daß ich dort – wie auch schon in den Jahren 2001, 2004 und 2007 – hin mußte. Traditionell mache ich das am Eröffnungsmontag und seit 2007 auch dienstags, weil es sonst nicht mehr möglich ist, sich alles anzuschauen. Weiterlesen Fotografie als Leistungssport