Baggersession 3.0

Die vor gut vier Wochen durchgeführte erste „Baggersession“, deren Ziel es war, meine Wenigkeit mit der Spiegelung eines Baggers in meiner (Sonnen-)Brille abzulichten, war ja an der mangelhaften Verspiegelung meiner Brille gescheitert. Nachdem ich mir zwischenzeitlich einige weitere Sonnenbrillen besorgt hatte, konnten Christian und ich die Sache nochmals angehen. Geplant war eigentlich lange im voraus der gestrige Sonntag – bis mir Donnerstagmittag die Nachricht zu Ohren kam, daß der als Spiegelobjekt auserkorene Caterpiller 345C L noch im Lauf der Woche von dieser Baustelle abgezogen werden sollte. Also setzten Christian und ich Hals über Kopf noch am Donnerstagabend eine zweite Fotoession an, die von einigen Widrigkeiten begleitet war. Die Ergebnisse der zweiten Session waren dank erhöhter „Spiegeligkeit“ der Brillen schon besser als beim ersten Mal, jedoch noch nicht ganz das, was Christian und ich uns so vorgestellt hatten. Weiterlesen Baggersession 3.0