Verpackungskünstler XIII

Ja, man sollte seinen eigenen Grundsätzen treu bleiben. In diesem Fall folgte die Strafe aber auf dem Fuße. Doch der Reihe nach…

Entgegen meiner Ankündigung, eBay zukünftig zu boykottieren, habe kürzlich dann doch wieder einen Artikel dort gekauft, weil der Preis doch relativ attraktiv war. Und bekam es prompt mit einem Verpackungskünstler zu tun: Die Hermessendung, die bei mir ankam, bestand aus zwei getrennten Kartons jeweils der Originalverpackung (immerhin jeweils gut 1,4 kg) , die mit jeder Menge Malerkrepp zu einem Paket zusammengeklebt waren.

Schlechte Transportverpackung eines eBay-Kaufs
Schlechte Transportverpackung eines eBay-Kaufs.

Was sich in diesem Kunstwerk befand? Insgesamt zehn LTO5-Streamerbänder. Aber zumindest scheinen die Bänder den Transport gut überstanden zu haben und ich konnte sogar das Malerkrepp ohne größere Beschädigungen von den Kartons abpopeln.

Inhalt des Pakets: zwei Mal fünf Streamerbänder

Schreibe einen Kommentar