Mehr Licht!

Bei der Baggersession hatte ich’s bei Christian miterlebt, vergangene Woche erging’s mir nicht besser: Ich hatte zum Fotografieren viel zu wenig steuerbares Licht in Form von Blitzen. Daher fühlte ich mich auch an die angeblich letzten Worte von Goethe erinnert, die ja auch „Mehr Licht!“ gewesen sein sollen. Gekommen ist das Ganze so:

Arbeitskollege Max hatte in den vergangenen Wochen und Monaten einen sogenannten Langwellenkreis als elektrische Prüfanlage konzipiert und zusammen mit Werkstattmitarbeiter Steffen aufgebaut. Nach Fertigstellung kam dann mir die Aufgabe zu, die Anlage fotografisch ins rechte Licht rücken zu dürfen (oder „müssen“ – je nach Perspektive ;) ). Neben einigen „banalen“ Übersichtsbildern hatte ich unter anderem auch noch die Idee zu einem bestimmten Bild im Kopf, dessen Umsetzung aber mangels geeignetem Licht doch etwas in die Hose ging.

Langwellenkreis
Langwellenkreis

Eigentlich hätte für obiges Bild in die Anlage mindestens ein Blitz gehört, um die hintere Spulenreihe zu erhellen, sowie links außerhalb des Bildes mehrere Blitze, um die Anlage halbwegs gleichmäßig auszuleuchten. Mit mehr Blitzleistung hätte man auch die Blende weiter schließen können, damit auch die Anlage scharf abgebildet wird, sowie das wirklich eklige Quecksilberdampflicht in unserer Halle „wegblasen“ können und bei der Gelegenheit auch gleich noch das überstrahlte Fenster im Hintergrund in den Griff bekommen. :|

„Hätte, könnte, sollte“ brachte mich dann aber auch nicht weiter und ich mußte mit dem, was ich hatte auskommen, nämlich einem einzelnen 580EX II links oben am langen Arm, was das Verlängerungskabel OC-E3 eben hergab. Das Ergebnis stellt mich eigentlich nicht so recht zufrieden (an dieser Stelle ist es wohl unnötig zu erwähnen ist, daß eine Wiederholung des Fotos natürlich nicht möglich ist, da die Anlage bereits wieder abgebaut und verkauft wurde :( ), geblieben ist aber die Erkenntnis, daß ich definitiv mehr Blitze und passende Funkauslöser brauche.

PS: Und wenn Christian und Sascha mehr Zeit hätten, wären jetzt auch die Farbfilterfolien fertig – dann hätte der Blitz nicht auch noch so einen fiesen Farbstich produziert. ;)

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.