Wintergrillen 2010

Gestern war bei mir – inzwischen das vierte Jahr in Folge – mal wieder Wintergrillen mit Freunden angesagt. Und dieses Mal war’s ein echtes Wintergrillen mit so viel Schnee wie noch nie.

Das fing bereits damit an, daß beim Aufbau gestern Vormittag bereits eine geschlossene Schneedecke lag. (2009 hatten wir als bisheriges „Schnee-Highlight“ beim Aufbau noch vereinzelte Schneeflecken…) Auch während des eigentlichen Grillens schneite es zeitweise leicht und gegen Ende der Party um Viertel vor Zwei hatten wir dann auch schon um die -5°C, das dürfte auch persönlicher Wintergrillen-Rekord sein. :D

Für das inzwischen ebenfalls traditionelle Weih­nachts­baum­ver­brennen hatten wir diesen Jahr als absoluten Rekord vier(!) Bäume plus einen „Bausatz-Baum“ – an dieser Stelle ein Dank an die Spender!

Über die restliche Nacht legten sich dann auch noch ein bis zwei Zentimeter Schnee über die Partyüberreste, so daß heute morgen dann die Bilder aus diesem Posting entstanden sind. :)

In diesem Sinne: Schön war’s, vielen Dank an alle für die Gastgeschenke und hoffentlich auf ein fünftes Mal im nächsten Jahr. :)

An dieser Stelle auch noch ein kleines Winter-Update: Heute hat es fast den ganzen Nachmittag über leicht geschneit, so daß aktuell wieder 4–5 cm Schnee auf dem Boden liegen.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.