Langer Prozeß

Die folgende Geschichte, die mir über die letzten Monate verteilt passiert ist, paßt definitiv gut unter die Überschrift „Hirnfasching“. Damit das auch für Außenstehende gut ‘rüberkommt, muß ich sie auch in entsprechend epischer Breite erzählen. :)

Doch der Reihe nach: Ende März diesen Jahres fand ich beim Stöbern auf eBay eine Auktion, die der Verkäufer mit Fotos aufgehübscht hatte, die er auf meiner Modelle-Homepage geklaut hatte. Nach einer Meldung an das eBay-VeRI-Programm bekam ich die Adresse des Verkäufers (nebenbei bemerkt, eine der wenigen Dinge, die eBay funktionieren…) und konnte ihm daher eine Rechnung über die Nutzung der Bilder schreiben. Bei der Honorarhöhe orientierte ich mich an den Empfehlungen der MFM – und da der Verkäufer sich nicht mit einem einzelnen Bild begnügt, sondern gleich derer fünf kopiert hatte, kam für Hobby-Verhältnisse ein erkleckliches Sümmchen zustande. Weiterlesen Langer Prozeß