…und er kam,…

…der Winter. Kürzlich schrieb ich noch, daß der Winter kommen könne, schon isser da. :D Höchste Zeit also, das letztjährige Schnee-Update fortzuführen: Vergangene Woche hatte es immer mal wieder geschneit, so daß am Samstag ca. 8 cm Schnee lagen, was für unsere Verhältnisse ja eigentlich schon viel ist, erst recht im Dezember. In der Nacht von Samstag auf Sonntag kamen dann nochmal 5 cm dazu, so daß wir mit 13 cm die 10-cm-Schallmauer durchbrochen hatten. Am Sonntag (19.12.) fing es dann wieder an zu schneien, was aber im Lauf des Nachtmittags und Abends dann bei leichten Plusgraden in teils heftigen Regen überging. Das Tauwetter setzte sich dann über Nacht ebenfalls mit Plusgraden fort. :(

Zu allem Überfluß fielen die Temperaturen am Montagmorgen (20.12.) wieder unter Null, was zusammen mit dem noch gefrorenen Boden und dem Schmelzwasser aus der Nacht zu starkem Glatteis führte. :( Auch Montagvormittag setzte sich das Tauwetter weiter fort, so daß sehr viel Schnee wieder verschwunden war. Dann setzte allerdings wieder starker Schneefall ein, der bis zum Abend anhielt. Daher liegen jetzt aktuell bei uns 18…19 cm Schnee! 8O An soviel Schnee kann ich mich eigentlich bei uns nicht erinnern, erst recht nicht im Dezember.

Allerdings hat der Wetterbericht für die kommenden Tage passend zu Weihnachten schon wieder Tauwetter angekündigt. :( Mal schauen, wie sich das noch entwickelt…

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .