Da ist ’ne Wand

Während Christian vor ca. vier Wochen noch über die Fortschritte beim Niederreißen jubilierte, schlich sich zuletzt etwas Nachdenklichkeit darüber ein, daß der Wiederaufbau ja doch zäher vonstatten ginge als das Abreißen. Also habe ich mein Wort gehalten und die entfernte Badezimmerwand gestern fachgerecht wieder aufgebaut. An anderer Stelle, selbstverständlich. :)

Badezimmerwand
Badezimmerwand

Und bevor sich jemand über die mangelnde Qualität der Mauer beschwert: Ich bin Elektriker und kein Maurer. Das mußte schlußendlich auch der Fensterbauer einsehen. ;)

Außerdem merke ich gerade, daß der Weitwinkelbereich des Zoomobjektivs meiner Kompaktknipse unangenehm fischaugt…

Ein Kommentar auf “Da ist ’ne Wand

  1. Fischauge hin oder her… stürzende Linien entspringen nur der Optik.
    Und nochmal vielen Dank für die Mauer. Und Du weißt ja, selbst aus einem schlechten Elektriker würde noch ein guter Maurer ;-)

Schreibe einen Kommentar